service/regalpruefung.html
Mo-Fr 8-18h Tel: +49.(0)2151 - 32 71 846
Für Rückruf Ihre Nummer hier eintragen:

Regalprüfung - macht das Sinn?

Palettenregalständer sind schnell beschädigt - Anfahrschütze helfen, die Betriebssicherheit dauerhaft zu gewährleisten
Anfahrschutz, Rammschutz, Regalprüfung

Lagerunfälle

Wie Sie in den Medien nachlesen konnten, starben 2008 in Halle bei dem Zusammenbruch einer Hochregalanlage für Papier zwei Menschen. Daraufhin wurde mit dem neuen europäischen Entwurf der prEN 15635 (Stand 2008) verbesserte Vorgaben erzielt.

Die gesetzliche Grundlage für regelmäßige Regalprüfungen gibt die  Betriebssicherheitsverordnung § 3.10 vor, in der jeder Arbeitgeber/ Betreiber die Sicherheit der vorhandenen Arbeitsmittel (wozu auch Regaleinrichtungen zählen) sicherzustellen hat.

Hier finden Sie einige Beispiele für Unfälle in Lagern - bitte klicken:

Video: Regalreihe bricht nach Fahrfehler zusammen

Pressebericht: Papierlager eingestürzt mit Personenschaden

Fotos: und auch Fachbodenregale können einstürzen


Video: Getränkelager bricht zusammen

Video: Palettenregalanlage stürzt komplett ein

Auch gebrauchte Palettenregale müssen den Bestimmungen entsprechen und vor der Inbetriebnahme geprüft werden.
Traversen, Schäfer, PR600

Was muß geprüft werden?

Alle Lagereinrichtungen- ortsfeste und verfahrbare Regale und Schränke wie z.B.:

  • Fachbodenregale
  • Palettenregale
  • Kragarmregale
  • Durchlaufregale
  • Einfahrregale
  • mehrgeschossige Regaleinrichtungen.


Die Prüfung muß wann stattfinden:

  • in einem Zyklus von höchstens 12 Monaten
  • vor der ersten Inbetriebnahme
  • bei jeglichen Änderungen am Regal, auch bei Änderungen z.B. an Traversen von Palettenregalen


Wir bieten Ihnen diese Regalprüfung nach der Betriebssicherheitsverordnung und der derzeit gültigen DIN EN 15635 (Ausgabe 2007) an.

Fragen Sie uns - wir erstellen ein unverbindliches Angebot oder beraten Sie zu dieser Thematik gern.

LTP Krefeld UG (haftungsbeschränkt), Geldernsche Str. 161, 47803 Krefeld,  Tel: +49/(0)2151-3271846,  Fax: +49/(0)2151-74762939,  Email: info(at)ltp-krefeld.de 

Online Full Service by  front2end-ecommerce